Barbarie-Entenbrust mit Erdäpfelpüree

Ein winterlich-weihnachtliches Gericht und ein perfektes Sonntagsessen.
Die feine Barbarie-Entenbrust wird knusprig angebraten und mit einer wunderbaren Sauce aus Rotwein, Orange und Preiselbeeren sowie Erdäpfelpüree serviert.

Kochzeit 40
Kochutensilien
Backrohr Kartoffelstampfer Kochtopf Pfanne
  • Schwierigkeit
Art.-Nr.: 28. Kategorien: , , .

Zubereitung:

1. Backrohr auf 100°C vorheizen. Gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Erdäpfel schälen, vierteln und für 15 min. weichkochen. Zwiebel in Scheiben schneiden, Knoblauch fein hacken.

2. Hautseite der Entebrust rautenförmig einschneiden – darauf achten, nicht ins Fleisch zu schneiden. Ente mit Salz und Pfeffer würzen und in einer vorgeheizten Pfanne mit einem kleinen Schuss Öl auf der Hautseite für 3-4 min. scharf anbraten, bis sie knusprig braun ist. Hitze etwas reduzieren, Ente wenden und gemeinsam mit dem Thymian und einer angedrückten Knoblauchzehe weitere 3-4 min. braten. Anschließend in eine Backform geben und für etwa 18 min. fertigbraten.

3. Zwiebel und Knoblauch im Bratenrückstand der Ente mit braunem Zucker bei mittlerer Hitze karamellisieren. Nach etwa 3 min. mit 125 ml Rotwein ablöschen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und reduzieren lassen.

4. Erdäpfel abgießen und mit einem Stück Butter und etwa 150 ml Milch zu Brei zerstampfen. Muskatnuss, Pfeffer und Salz hinzugeben und warm halten.

5. Saft der Orange in die Sauce geben und weitere 2 min. köcheln lassen, dann ein Stück Butter und die Preiselbeermarmelade unterrühren.

6. Fertige Entenbrust in Alufolie einwickeln und für 5 min. bei Raumtemperatur ruhen lassen.Währenddessen die Teller im Ofen vorwärmen. Entenbrust tranchieren und gemeinsam mit dem Erdäpfelpüree und der Rotweinsauce anrichten.

Gutes Gelingen,
euer Feinkoch-Team

Die Zutaten für die Barbarie-Entenbrust mit Erdäpfelpüree

für 2 Personen:

  • 300 g Entenbrust
  • 6 Stück Erdäpfel
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Orange
  • 20 g Preiselbeermarmelade
  • 1 TL Brauner Zucker
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 40 g Butter
  • 1 kleiner Bund Thymian
  • 150 ml Milch
  • 125 ml Rotwein
  • Öl zum Anbraten
  • Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer

Die Zutaten für die Barbarie-Entenbrust mit Erdäpfelpüree

für 2 Personen:

  • 300 g Entenbrust
  • 6 Stück Erdäpfel
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Orange
  • 20 g Preiselbeermarmelade
  • 1 TL Brauner Zucker
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 40 g Butter
  • 1 kleiner Bund Thymian
  • 150 ml Milch
  • 125 ml Rotwein
  • Öl zum Anbraten
  • Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung “Barbarie-Entenbrust mit Erdäpfelpüree”