Chicken Kebab mit libanesischem Tabouleh

Für das Chicken Kebab wird unser Huhn in feine Streifen geschnitten und in einer würzigen Kebab-Gewürzmischung mariniert, aufgespießt und angebraten. Währenddessen wird viel frische Petersilie und Minze mit Bulgur und Tomaten zu einem sommerlichen Tabouleh verarbeitet. Abgeschmeckt wird das Ganze mit Zitronendressing.

Kochzeit 30
Kochutensilien
Kochtopf Pfanne
  • Schwierigkeit
Art.-Nr.: 115. Kategorien: , , .

1. 200 ml Wasser zum Kochen bringen. Zwiebel sehr fein hacken und mit dem Bulgur in einen Schüssel geben, mit dem heißen Wasser übergießen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schüssel mit einem Teller abdecken und für ca. 25 Minuten quellen lassen, zwischendurch einmal durchrühren.

2. Hühnerbrust unter fließend kaltem Wasser abwaschen, mit Küchenpapier trockentupfen und gegebenenfalls putzen. Hühnerbrust quer in dünne Streifen schneiden. 2 EL Olivenöl mit der Gewürzmischung verrühren, Hühnerbruststreifen darin marinieren.

3. In der Zwischenzeit gewaschene Minze und Petersilie sehr fein hacken und in eine Schüssel geben. Cherrytomaten und Gurke waschen, Gurke längs vierteln und in kleine Stücke schneiden. Tomaten achteln und beides zu den Kräutern geben. Die Schale der gewaschenen Zitrone abreiben und ebenfalls dazu geben, den Saft der Zitrone auspressen und mit 3 EL Olivenöl, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer zu einem Dressing verrühren.

4. Hühnerstreifen falten und auf die vier Spieße stecken. Eine Pfanne erhitzen, Spieße mit etwas Olivenöl in die Pfanne geben und unter mehrmaligem Wenden für etwa 2 Minuten scharf anbraten. Dann die Temperatur reduzieren und fertig braten, bis das Fleisch durch ist (etwa 5 Minuten).

5. Fertigen Bulgur unter die Kräuter mischen, mit dem Dressing marinieren und auf zwei Teller geben. Kebab Spieße mit dem Tabouleh anrichten und servieren.

Gutes Gelingen,
euer Feinkoch-Team

Die Zutaten für das Chicken Kebab:

  • Ca. 300 g Sulmtaler Hühnerbrustfilet
  • 100 g Bio Bulgur
  • 4 Stück Holzspieße
  • 1 Zwiebel
  • 1 Minigurke
  • 8 Cherrytomaten
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 10 g Kebab-Gewürzmischung (enthält Senfkörner)
  • 1 Bund frische Petersilie & Minze
 

 Zusätzlich benötigt ihr:

  • Olivenöl extra vergine
  • Meersalz & frisch gemahlener Pfeffer

Die Zutaten für das Chicken Kebab:

  • Ca. 300 g Sulmtaler Hühnerbrustfilet
  • 100 g Bio Bulgur
  • 4 Stück Holzspieße
  • 1 Zwiebel
  • 1 Minigurke
  • 8 Cherrytomaten
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 10 g Kebab-Gewürzmischung (enthält Senfkörner)
  • 1 Bund frische Petersilie & Minze
 

 Zusätzlich benötigt ihr:

  • Olivenöl extra vergine
  • Meersalz & frisch gemahlener Pfeffer

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung “Chicken Kebab mit libanesischem Tabouleh”