Chicken Paella mit Chorizo & Safran

5.00 von 5 basierend auf einer Kundenbewertung
(1 Kundenbewertung)

Wer kennst sie nicht, die traditionelle spanische Paella. Wir haben uns für eine herzhafte Variante mit Hühnerfleisch und würziger Spanischer Chorizo entschieden.
Sie wird mit original Bomba Reis zubereitet und bekommt durch das hochwertige Safrangewürz ihre schöne gelbe Farbe.

Kochzeit 45
Kochutensilien
Pfanne
  • Schwierigkeit
Art.-Nr.: 121. Kategorien: , , .

Zubereitung:

1. Cherrytomaten waschen und vierteln. Strunk und Kerne der gewaschenen Paprika entfernen und die Paprika in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Safranfäden in 650 ml lauwarmes Wasser geben und beiseitestellen. Hühnerbrustfilets unter fließend kaltem Wasser abwaschen, trocken tupfen und gegebenenfalls putzen. Anschließend in mundgerechte Stücke schneiden.

2. Eine große Pfanne erhitzen. Hühnerbrustfilets mit 2 EL Olivenöl etwa 5 Minuten anbraten, Paella-Gewürz dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Zwiebel, Paprika und Reis in die Pfanne geben und mit etwas Olivenöl andünsten. Tomaten und Knoblauch dazugeben und kurz mitdünsten, dann mit etwas Weißwein ablöschen, mit dem Safranwasser aufgießen und für etwa 20 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis die ganze Flüssigkeit verkocht ist. Währenddessen die Haut der Chorizo entfernen und in Scheiben schneiden.

3. Hühnerbrust und Chorizo am Ende der Kochzeit mit in die Pfanne geben und für etwa 10 Minuten bei schwacher Hitze (nach Möglichkeit bei geschlossenem Deckel) ziehen lassen. Währenddessen die gewaschene Zitrone halbieren, eine Hälfte vierteln und die gewaschene Petersilie grob hacken.

4. Den Saft der halben Zitrone in die fertige Paella rühren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Paella auf zwei Tellern anrichten, mit der Petersilie und den Zitronenspalten garnieren und heiß servieren.

Gutes Gelingen,
euer Feinkoch-Team

Die Zutaten für die Chicken Paella mit Chorizo
für 2 Personen:

  • ca. 300 g Sulmtaler Hühnerbrustfilet
  • 50 g Spanische Chorizo
  • 200 g Bomba Paella Reis von Reishunger
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 0,1 g Safranfäden
  • 5 g feinkoch Paella-Gewürzmischung
  • 6 Stück Cherrytomaten
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Petersilie

 Zusätzlich benötigt ihr:

*Tipp: Die Paella hat ihren Ursprung in Valencia und ist heute Spaniens Nationalgericht. Ursprünglich wurden als Fleischkomponenten Huhn, Aal und Frösche verwendet. Die drei Hauptbestandteile einer Paella sind immer gleich: Reis, Safran und Olivenöl – alle anderen Zutaten variieren von Region zu Region.

Die Zutaten für die Chicken Paella mit Chorizo
für 2 Personen:

  • ca. 300 g Sulmtaler Hühnerbrustfilet
  • 50 g Spanische Chorizo
  • 200 g Bomba Paella Reis von Reishunger
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 0,1 g Safranfäden
  • 5 g feinkoch Paella-Gewürzmischung
  • 6 Stück Cherrytomaten
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Petersilie

 Zusätzlich benötigt ihr:

*Tipp: Die Paella hat ihren Ursprung in Valencia und ist heute Spaniens Nationalgericht. Ursprünglich wurden als Fleischkomponenten Huhn, Aal und Frösche verwendet. Die drei Hauptbestandteile einer Paella sind immer gleich: Reis, Safran und Olivenöl – alle anderen Zutaten variieren von Region zu Region.

1 Bewertung für Chicken Paella mit Chorizo & Safran

  1. Anna Erlach
    5 von 1 bis 5

    :

    Der ganzen Familie hat’s super geschmeckt! Obwohl es anfangs recht viel aussah, war plötzlich alles weg. :)

Eine Bewertung hinzufügen