Rucola Maracuja Salat mit Hühnerbrust & Marille

Die wunderbaren österreichischen Marillen lassen sich nicht nur zu süßen Speisen verarbeiten. Wir haben sie mit Maracuja, Rucola und saftigen Hühnerbruststreifen kombiniert und herausgekommen ist ein fruchtiger Sommersalat.

Kochzeit 20
Kochutensilien
Pfanne
  • Schwierigkeit
Art.-Nr.: 0010. Kategorien: , , , .

Zubereitung:

1. Rucola waschen und mit den halbierten Cherrytomaten in eine große Schüssel geben. Marillen halbieren, entkernen, in Scheiben schneiden und hinzufügen.

2. Hühnerbrustfilets in feine Scheiben und gewaschene Jungzwiebel in Ringe schneiden.

3. Cashewkerne in einer Pfanne bei mittlerer Hitze unter ständigem Wenden anrösten und beiseite stellen.

4. Hühnerbruststreifen in derselben Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten, mit Salz & frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Jungzwiebel hinzufügen und kurz mitbraten. Beiseite stellen und leicht auskühlen lassen.

5. Maracuja halbieren, die Kerne mit einem Löffel herauslösen und in einer kleinen Schüssel auffangen. Gemeinsam mit 2 EL Olivenöl, 1 EL weißem Balsamico-Essig, Salz und Pfeffer zu einer Marinade verrühren und über den Salat geben. Alles gut vermengen.

6. Salat auf einem Teller anrichten, Hühnerbruststreifen darübergeben und mit den gebratenen Cashewkernen garnieren. Nach Belieben mit Meersalz & frisch gemahlenem Pfeffer verfeinern.

Gutes Gelingen,
euer Feinkoch-Team

Die Zutaten für den Rucola Maracuja Salat mit Hühnerbrust & Marille
für 2 Personen:

  • Ca. 300 g Sulmtaler Hühnerbrustfilet
  • 1 Stück Jungzwiebel
  • 1 Maracuja
  • 2 Stück Marillen
  • 40 g Cashewkerne
  • 6 Stück Cherrytomaten
  • 1 Bund Rucola

 Zusätzlich benötigt ihr:

Die Zutaten für den Rucola Maracuja Salat mit Hühnerbrust & Marille
für 2 Personen:

  • Ca. 300 g Sulmtaler Hühnerbrustfilet
  • 1 Stück Jungzwiebel
  • 1 Maracuja
  • 2 Stück Marillen
  • 40 g Cashewkerne
  • 6 Stück Cherrytomaten
  • 1 Bund Rucola

 Zusätzlich benötigt ihr:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung “Rucola Maracuja Salat mit Hühnerbrust & Marille”